LANGE WEILE – LWL Industriemuseum

Experimentelle Ausstellung  –  LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen, 2018

Kooperation mit dem Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum an der TU-Berlin

Studierende_Anne Laure Jullien de la Fuente, Amina Nouns, Takaya Kobayashi und Victor Treschchenko-Bernhardt

Dozent und Mentor_Johann Jörg

„Langeweile ist fraglos fordernd“, so Dirk Zache, Direktor des LWL-Industriemuseums. „Für die Szenografie, die mit einem vorgegebenen Ort, seiner Geschichte und seinen Räumen umgehen muss, und genauso für das Museum mit der immer wieder neuen Chance, Plattform zu sein für andere und kreative Potenziale bei Machern und Publikum zu wecken.“

Noch bis zum 9. September im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

https://www.ruhrnachrichten.de/Nachrichten/Studenten-zeigen-in-ihrer-Ausstellung-die-Notwendigkeit-von-Langeweile-1304046.html

 



Kommentare sind geschlossen.